Allgemeine Informationen zu Standortgruppen

Blütenreiche Wiese

 

Sachsen-Anhalt verfügt über ein weites Spektrum an edaphischen und klimatischen Standortbedingungen. Das bedingt die regional sehr unterschiedliche Ausprägung der Grünlandlebensraumtypen 6440 (Brenndolden-Auenwiesen), 6510 (Magere Flachland-Mähwiesen) und 6520 (Berg-Mähwiesen).

Für die Ableitung von Anforderungen an das Management und die Bewirtschaftung dieser Lebensraumtypen, insbesondere im Rahmen der Managementplanung, bildet die Darstellung der standörtlichen und regionalen Differenzierung in Form von Standortgruppen die unbedingt notwendige Grundlage. Auf die einzelnen Standortgruppen wurden die Bewirtschaftungsempfehlungen abgestimmt.

Wir bieten Ihnen hier eine Gesamtübersicht über die Standortgruppen der o. g. Lebensraumtypen » [zum Download] [2,3 MB]. Um die Standortgruppe für Ihre Grünlandfläche(n) benennen zu können, nutzen Sie bitte die Bestimmungshilfe. Hierfür sind folgende Informationen nötig: Höhenlage, Wasserhaushalt, Nährstoffhaushalt, Basenreichtum und Bodenart.

An der Klassifizierung und Beschreibung der Standortgruppen haben mitgewirkt:
Prof. Dr. habil. Sabine Tischew, Prof. Horst Lange, Sandra Dullau, Georg Darmer, Sylvia Lehnert, Guido Warthemann, Hendrik Pannach, Urs Jäger, Uwe Wegener, Hendrik Teubert, Christine Teumer, Dr. Anselm Krumbiegel, Michael Makala, Ines Hefter, Gerd Jünger, Konstanze May, Matthias Henning, Jessica J. Arland-Kommraus, Armin Hoch, Dr. Antje Birger, Dr. Sabine Bernsdorf, Stefan Schob, Dieter Leupold

» [zur Übersicht der Standortgruppen]

» [Download PDF Standortgruppen Sachsen-Anhalt] [2,3 MB]