Über den Grünlandleitfaden

Schafbeweidung

 

Die Informationsplattform "Grünlandleitfaden" ist Teil des Internetangebotes "Offenlandinfo" und bietet Ihnen die Möglichkeit sich über die folgenden Themen zu informieren. In weiten Bereichen wird dabei der Fokus auf die FFH-Lebensraumtypen 6440 (Brenndolden-Auenwiesen), 6510 (Magere Flachland-Mähwiesen) sowie 6520 (Berg-Mähwiesen) gelegt.

  • Management - Maßnahmen und Wirkung der Grünlandbewirtschaftung
  • Standortgruppen des Grünlandes in Sachsen Anhalt
  • Bewirtschaftungsempfehlungen aus naturschutzfachlicher Sicht

Eine Datenbank bietet Ihnen Recherchemöglichkeiten zu Grünlandversuchen.

Die Inhalte richten sich insbesondere an Behörden und Planungsbüros des Landes Sachsen-Anhalt, die sich im Rahmen der Managementplanung mit dem Thema Grünlandbewirtschaftung befassen. Vorrangig für wissenschaftliche Institutionen wurde die Grünlandversuchsdatenbank aufgebaut.

Das auf dieser Plattform präsentierte Informationsangebot unterliegt einer ständigen Aktualisierung. Neue Erkenntnisse aus Fachpublikationen oder der eigenen Forschungen der Hochschule Anhalt werden fortlaufend eingepflegt.

Die Informationsplattform ist ein Projekt der Arbeitsgruppe um Prof. Dr. habil. Sabine Tischew an der Hochschule Anhalt, Bernburg. Sie wurde im Rahmen nachstehender Projekte umgesetzt:

  • Leitfaden zur Grünlandbewirtschaftung. Hochschule Anhalt. Projektleitung: Prof. Dr. habil. Sabine Tischew, Prof. Horst Lange. Bearbeitung: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Dullau. Projektförderung im Rahmen der ELER-Verordnung beim Landesverwaltungsamt Land Sachsen-Anhalt. Laufzeit: 07/2009-03/2010. FKZ: 407.1.1-60128/323009000022.
  • Strategien zur ökologischen Optimierung des Grünlandmanagements für die Lebensraumtypen gemeinschaftlichen Interesses 6440, 6510 und 6520 in Sachsen-Anhalt. Hochschule Anhalt. Projektleitung: Prof. Dr. habil. Sabine Tischew. Bearbeitung: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Dullau, M. Sc. Katja Eis, M. Sc. Jessica J. Arland-Kommraus. Projektförderung im Rahmen der ELER-Verordnung beim Landesverwaltungsamt Land Sachsen-Anhalt. Laufzeit: 04/2010-09/2011. FKZ: 407.1.1-60128/323010000010.
  • Strategien zur ökologischen Optimierung des Grünlandmanagements für die Lebensraumtypen gemeinschaftlichen Interesses 6440, 6510 und 6520 in Sachsen-Anhalt - Folgeprojekt. Hochschule Anhalt. Projektleitung: Prof. Dr. habil. Sabine Tischew. Bearbeitung: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Dullau, Dr. Henriette John, M. Sc. Jessica-Jennifer Arland-Kommraus, Dipl.-Ing. (FH) Gerd Jünger, B. Sc. Anika Scholz. Projektförderung im Rahmen der ELER-Verordnung beim Landesverwaltungsamt Land Sachsen-Anhalt. Laufzeit: 10/2011-09/2013. FKZ: 407.1.1-60128/323011000033.

Fragen, Hinweise oder Kritik richten Sie bitte an:

Dipl.-Ing. (FH) Sandra Dullau
Hochschule Anhalt
Strenzfelder Allee 28
06406 Bernburg

Tel.: 03471/355-1228
» [s.dullau@loel.hs-anhalt.de]